Stellenausschreibung: Ärztliche(r) oder Psychologische(r) PsychotherapeutIn bzw. Psychologe/Psychologin in Hannover

Das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e. V. (NTFN e. V.) sucht zum 1.8.2018 oder nächstmöglich späterem Zeitpunkt eine Ärztliche/r oder Psychologische/r Psychotherapeut/in bzw Psychologin/Psychologe in Vollzeit. Arbeitsort ist das Psychosoziale Zentrum Hannover.

Aufgaben:
  • Dolmetschergestützte psychosoziale Beratung, Therapie und Krisenintervention
  • Aufbau, Organisation und Begleitung von Gruppenangeboten für traumatisierte Geflüchtete
  • Mitarbeit in Netzwerken und Arbeitsgruppen
  • Durchführung dezentraler Angebote

Anforderungen:

  • Einfühlungsvermögen in die spezielle Erfahrungswelt und Lebenssituation von Geflüchteten
  • Bereitschaft zu therapeutischer Arbeit im transkulturellen Umfeld
  • Bereitschaft zu kultursensibler Diagnostik
  • Interesse an der Einarbeitung in asylrechtliche Fragestellungen
  • Teamfähigkeit
  • selbständiges methodenintegratives Arbeiten

Besonders erwünscht

  • Traumatherapeutische Weiterbildungen
  • Erfahrungen mit der psychiatrischen Regelversorgung
  • Approbation
  • Sprachkenntnisse in einer Herkunftssprache von Geflüchteten

Was NTFN e.V. bietet:

  • Ein interessantes und vielschichtiges Aufgabenfeld in einem multidisziplinären Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Vergütung nach TV-ÖD 13
  • Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet


Weitere Informationen:

Stellenausschreibung als PDF