Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 180,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 170,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
25.08.2020 bis 25.08.2020

Spielen, wetten, kaufen... - Schematherapie zur wirksamen Behandlung der Verhaltenssucht

PTK-Punkte beantragt

Dozenten

Dr. Julia Arnhold



Mit Suchtcharakter betriebenes Spielen oder Wetten, Surfen im Internet, Shopping, Sex haben, Arbeiten oder Sport treiben betrifft viele PatientInnen und bekommt auch durch Neuerungen in den internationalen Klassifikationssystemen wachsende Relevanz. Wie für manch andere herausfordernde Problematik bietet auch bei den Verhaltenssüchten die Schematherapie einen Ansatz für nachhaltige Veränderungen. Der Workshop vermittelt den neuen schematherapeutischen Ansatz für Verhaltenssüchte und gibt Ihnen Gelegenheit zur aktiven Einübung der Methoden.

Wesentliche Inhalte:

  • Schematherapeutische Konzeptualisierung der Verhaltenssucht a) als Bewältigungsmodus oder b) als Kind-Modus
  • Die Rolle von emotionalen Grundbedürfnissen
  • Biologische und lerntheoretische Aspekte von Verhaltenssucht
  • Emotionsaktivierende Methoden zur Diagnostik, Überschreibung alter Muster, zur empathischen Konfrontation und Veränderung von Bewältigungsmodi und zur Ressourcenaktivierung
  • Ergänzende Tools (z.B. Akzeptanz / ACT, Achtsamkeit)
  • Schwierige Therapiesituationen und therapeutische Beziehung


Wie auch bei stoffgebundenen Süchten können in der Verhaltenssucht-Therapie auf beiden Seiten therapiegefährdende Phänomene wie Widerstand, Überdruss oder Resignation auftreten. Die Schematherapie ermöglicht Ihnen die Entwicklung eines neuen Blickwinkels und eines tieferen Mitgefühls für PatientInnen. Die erlebnisaktivierenden Methoden bringen Bewegung und Nachhaltigkeit in die Therapie.

Psychoedukation, Emotionsaktivierung, Nachbeelterung, Unterbrechen des Autopiloten, Bedürfnisorientierung und bewusstes Einbrennen funktionalerer Verhaltensmuster bilden den sehr fokussierten Rahmen der Schematherapie der Verhaltenssucht, die Dr. Julia Arnhold und ihre Co-Autorin Hannah Hoppe 2019 konzeptualisiert haben. Der stetige Rekurs auf emotionale Grundbedürfnisse im Therapieverlauf ermöglicht es, hinter die oft erdrückend erscheinende Symptomatik zu schauen, auf das, worum es eigentlich geht.



Dieses Seminar ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Bachelor und Master in Psychologie, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen, PiA sowie Angehörige verwandter und kooperierender Berufe im klinischen und psychosozialen Arbeitsfeld, Studierende mit fachlichem Bezug, die kurz vor ihrem Abschluss stehen.

Literaturempfehlungen:

Roediger, E. (2018). Was ist Schematherapie? Eine Einführung in Grundlagen, Modell und Anwendung (3. Überarbeitete Auflage). Paderborn: Junfermann Verlag.
Arnhold, J. & Hoppe, H. (2019). Ausstieg aus Verhaltenssüchten. Wie Schematherapie helfen kann. Paderborn: Junfermann Verlag.

Hinweise:

Dieses Seminar findet im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2020 statt. Bitte beachten Sie dazu die Informationen bei B2020-PTW-1. Im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie finden Sie auch ein Vortragsprogramm am Abend, das in der Gebühr für Ihr gebuchtes Seminar enthalten ist.

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten
s.baumgarten@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 314

Termin(e):
25.08.2020
Zeiten (voraussichtlich):
Di: 09:00-18:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
8 UE
Ort:
Berlin

Preis
180,00 EUR
BDP-Mitglied:
170,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 30.06.2020 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
20
Buchungscode:
B2020-PTW-252