Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 605,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 575,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
20.11.2019 bis 21.11.2019

Konfliktcoaching - Ein Praxisseminar für Coaches und Führungskräfte

Dozenten

Dr. Achim Mollbach



Konflikte in Organisationen stellen den häufigsten Anlass dar, einen Coach aufzusuchen. Deshalb ist es sinnvoll, dass Coaches umfassend auf die Bearbeitung von Konflikten vorbereitet sind. Konflikte sind selten durch nur einen Menschen oder durch nur eine als problematisch erlebte Beziehung verursacht. Sie resultieren viel häufiger aus komplexen Konstellationen, bei denen sich personelle und organisatorische Besonderheiten in ungünstiger Weise ergänzen. Das Kompaktseminar bereitet deshalb auf die Arbeit mit individuellen, interaktionalen und systemischen Konfliktursachen vor und richtet sich an Coaches und SupervisorInnen sowie Mitarbeitende von Personalentwicklungsabteilungen und Führungskräfte, die sich eine besondere Expertise für den Umgang mit Konflikten wünschen.

Wesentliche Inhalte:

  • Einführung „Konflikte in Organisationen"
  • Coaching von Führungskräften und Professionals in einer indirekten Konfliktposition (z.B. bei Konflikten zwischen Mitarbeitenden)
  • Coaching von Führungskräften und Professionals in einer direkten Konfliktposition (direkte Beteiligung am Konflikt)
  • Coaching von Konflikten in Teams oder Gruppen

Verschiedene Ansätze werden anhand von Fallbeispielen der Teilnehmenden sowie anhand von vorbereiteten Fallstudien und Rollenspielen eingeübt. Konzeptionelle Grundlage des Seminars bilden ausgewählte Beiträge aus der aktuellen Fachliteratur, die in Form von Mini Lectures präsentiert werden.



Dieses Seminar ist geeignet für:

Coaches, SupervisorInnen und BeraterInnen, die ihre Kompetenzen auffrischen oder ergänzen wollen, Führungskräfte und Personaler.

Literaturempfehlungen:

Schreyögg, Astrid (2011, 2. erw. Aufl): Konfliktcoaching. Anleitung für den Coach. Campus. Frankfurt, New York.
Dies. (2010, 2. Aufl.): Coaching für die neu ernannte Führungskraft. Wiesbaden: Springer-VS.
Dies. (2012, 7. erw. Aufl.): Coaching. Eine Einführung für Praxis und Ausbildung. Campus. Frankfurt, New York.

Hinweise:

Das Seminar ist anrechenbar für die Fortbildungsstunden mit Coaching relevanten Inhalten, wie sie für die Rezertifizierung des Zertifikats Coach BDP oder Senior Coach BDP gefordert sind.

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A.
u.szenkler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 312

Termin(e):
20.-21.11.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Mi-Do: 09:00-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
20 UE
Ort:
Berlin

Preis
605,00 EUR
BDP-Mitglied:
575,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 25.09.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
20
Buchungscode:
B2019-C-8