Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 275,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 255,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
20.11.2019 bis 20.11.2019

Führung und Macht - Die heimlichen Spielregeln der Mikropolitik

Dozenten

Dr. Gerd Reimann


Führungs- und Machtwissen sowie deren praktische Umsetzung spielen sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik eine große Rolle. Zu diesem Themenschwerpunkt gibt es jede Menge Literatur sowie zahlreiche bibliografische Erfahrungsberichte zu historischen oder noch aktiven Persönlichkeiten. In diesen Quellen sind bei genauerem Recherchieren auch hilfreiche und nützliche Hinweise, Techniken und Strategien zu erkennen. Leider sind auch viele irreführende Missverständnisse und manipulative Irrlehren zu entdecken, denen auch so mancher Experte auf den Leim ging. So haben sich z.B. Niccolo Machiavelli und Friedrich der Große intensiv mit Herrschafts- Führungs- und Machtfragen beschäftigt. Ihre Publikationen dazu gehören zu Recht zur Weltliteratur und sind genauso unbekannt wie verkannt. Die Teilnehmenden dieses interaktiven Seminars profitieren von dieser auch nach 500 bzw. 300 Jahren profunder Quelle von Führungs- und Machtwissen, um sie gewinnbringend für ihre gegenwärtige Führungspraxis zu nutzen. Sie lernen als Führungskräfte u. a. mit folgenden Themen umzugehen:

  • Freigiebigkeit und Sparsamkeit
  • der Grausamkeit und Milde
  • der Ehrlichkeit und Lüge
  • Liebe und Hass

Die Teilnehmenden reflektieren mittels Text-, Persönlichkeits- und praxisorientierten Fallanalysen Konsequenzen und ethische Grundlagen von Führungs- und Machtstrukturen sowie ihr eigenes Führungshandeln.




Dieses Seminar ist geeignet für:

Geschäftsführende, Vorstände, Führungskräfte, Selbständige / Freiberufler, Coaches und Organisations-BeraterInnen

Literaturempfehlungen:

Maciavelli, Niccolo,1978, Der Fürst, Alfred Kröner Verlag in Stuttgart.
Friedrich der Große, 1991, Der Antimachiavell, Reclam-Verlag Leipzig

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Irmler
n.irmler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 333
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
20.11.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Mi: 09:00-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
8 UE
Ort:
Berlin

Preis
275,00 EUR
BDP-Mitglied:
255,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 25.09.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
14
Buchungscode:
B2019-WP-111