Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 280,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 270,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 224,00 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 216,00 EUR
Ich bin Studierender */** 224,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 224,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
21.06.2019 bis 21.06.2019

Übergewicht - und nun? Aktuelle Strategien der Adipositastherapie und -prävention

PTK-Punkte beantragt

Dozenten

Prof. Dr. Anja Hilbert


Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) nehmen in ihrer Häufigkeit zu und haben sich besonders in den westlichen Industrienationen zu einem verbreiteten Gesundheitsproblem entwickelt. Die Adipositas erhöht das Risiko für medizinische und psychische Komorbidität und vorzeitige Sterblichkeit und verringert die Lebensqualität. Sie ist eine komplexe, multifaktorielle Störung, die mit einem starken gesellschaftlichen Stigma belegt und oftmals nur schwer nachhaltig behandelbar ist.

Das praxisorientierte Seminar führt die Teilnehmenden in die Grundlagen der Adipositas und ihrer Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen ein. Anhand fallorientierter Darstellungen und Übungen erlernen sie praktisch relevante, psychologisch-diagnostische und therapeutische Strategien in den wesentlichen evidenzbasierten Therapieansätzen bei Adipositas: der Adipositasverhaltenstherapie und der chirurgischen Therapie.

Wesentliche Inhalte:

  • Grundlagen der Adipositas und aktueller Forschungsstand
  • Evidenzbasierte Therapie der Adipositas
  • Praxis: Diagnostische und therapeutische Strategien in Adipositasverhaltenstherapie und chirurgischer Therapie
  • Neue Behandlungsansätze
  • Adipositasprävention





Dieses Seminar ist geeignet für:

PsychologInnen, ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, ErnährungstherapeutInnen, BewegungstherapeutInnen, GesundheitsberaterInnen, Pflegekräfte sowie andere Berufsgruppen mit fachlichem Bezug, Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen

Literaturempfehlungen:

Hilbert, A., Brauhardt, A. & Munsch, S. (2016). Ratgeber Übergewicht - Adipositas. Fortschritte der Psychotherapie. Göttingen: Hogrefe.
Munsch, S. & Hilbert, A. (2015). Übergewicht - Adipositas. Fortschritte der Psychotherapie. Göttingen: Hogrefe.

Hinweise:

Die Deutsche Psychologen Akademie bietet diverse Veranstaltungen an, welche die Module des für PsychologInnen erwerbbaren Zertifikats "Psychologische Gesundheitsförderung BDP" abdecken. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann für das Modul B2 angerechnet werden. Weitere Informationen zur Fortbildungsordnung finden Sie unter http://www.psychologenakademie.de/zertifizierung/

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Irmler
n.irmler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 333
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
21.06.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Fr: 16:00-21:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
6 UE
Ort:
Berlin

Preis
280,00 EUR
BDP-Mitglied:
270,00 EUR

Ermäßigungen:
PiA:
224,00 EUR
Studierende im BDP:
216,00 EUR
Studierende:
224,00 EUR
Arbeitssuchende:
224,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 26.04.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
20
Buchungscode:
B2019-GF-6