Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 350,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 335,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 280,00 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 268,00 EUR
Ich bin Studierender */** 280,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 280,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
22.11.2019 bis 23.11.2019

Du bist nicht gut genug! Der innere Kritiker von Psychotherapeuten

PTK-Punkte beantragt

Dozenten

Dipl.-Psych. Boris Pigorsch


Viele psychotherapeutische Kolleginnen und Kollegen kennen eine deutlich selbstkritische Haltung der eigenen Arbeit und auch dem Privatleben gegenüber, die im Alltag für Unsicherheit, Überengagement und Zweifel sorgen kann. Die eigene therapeutische Kompetenz, bereits erzielte Erfolge und Ressourcen können häufig nicht ausreichend gewürdigt und gesehen werden. Auch im privaten Umfeld kann sich der sogenannte „innere Kritiker" mit Selbstkritik zu Partnerschaft, Familie und vielem mehr melden.

In diesem sehr praxisorientierten Seminar steht die Frage im Mittelpunkt: Wie können wir dem „inneren Kritiker" begegnen und eine erfolgreiche Selbstfürsorge als Therapeut/in erreichen?

Es werden häufig anzutreffende Funktionen des überkritischen inneren Anteils und seine Bedeutung erarbeitet. Durch verschiedene Übungen wie Live-Demos werden wichtige Impulse gesetzt, um einen konstruktiven Dialog mit dem eigenen inneren Kritiker und weiteren hilfreichen inneren Anteilen zu beginnen.
So kann diese innere kritische Instanz verstanden, gewürdigt sowie utilisiert werden und damit an Dominanz verlieren.

In diesem Workshop werden verschiedene verhaltenstherapeutische und hypnotherapeutische Strategien im Umgang mit dem eigenen inneren Kritiker praxisnah vermittelt. Dazu gehören:

Wesentliche Inhalte des Seminars sind:

  • Stühletechniken
  • Einzel- und Gruppentrancen
  • Anerkennungsübungen
  • Rollenspiele


Dieses Seminar ist sehr praxisorientiert und zeichnet sich durch die integrative Anwendung konkreter verhaltenstherapeutischer und hypnotherapeutischer Methoden aus.



Dieses Seminar ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Bachelor und Master in Psychologie, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen, PiA sowie Angehörige verwandter und kooperierender Berufe im klinischen und psychosozialen Arbeitsfeld. Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen (Diplom, Master) mit Kenntnissen in der Klinischen Psychologie und Diagnostik.

Literaturempfehlungen:

Peichl, J. (2014)Rote Karte für den inneren Kritiker (3.Auflage) München: Kösel.
Peichl, J. (2014)Innere Kritiker, Verfolger und Zerstörer (4.Auflage) Stuttgart: Klett-Cotta.
Brahm, A. (2011)Die Kuh, die weinte (9. Auflage) München: Lotos.

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Veranstaltungsort
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung
Custodisstraße 3-17
50679 Köln

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten
s.baumgarten@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 314
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
22.-23.11.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Fr-Sa: 09:00-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
16 UE
Ort:
Köln

Preis
350,00 EUR
BDP-Mitglied:
335,00 EUR

Ermäßigungen:
PiA:
280,00 EUR
Studierende im BDP:
268,00 EUR
Studierende:
280,00 EUR
Arbeitssuchende:
280,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 27.09.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
16
Buchungscode:
B2019-KPP-21