Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 360,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 330,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 288,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 288,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
01.11.2019 bis 02.11.2019

Curriculum Psychotraumatherapie mit EMDR
Modul 6

PTK-Punkte beantragt

Dozenten

Prof. Dr. Ulrich Sachsse



Behandlung komplexer Traumafolgestörungen kPTBS/DESNOS

Spezifisch auf die Behandlung von PatientInnen mit komplexen Traumafolgestörungen ausgerichteten Therapiemethoden ist gemeinsam, Traumafokussierung und Ressourcenorientierung so zu verzahnen, dass ein traumaverarbeitender Prozess ermöglicht wird.

  • Behandlung bei PTBS mit komorbider Symptomatik
  • Behandlung bei PTBS mit komorbider persönlichkeitsprägender Symptomatik (kPTBS/BPS)
  • Förderung der Beziehungsfähigkeit und der Fähigkeit zur interpersonellen Kompetenz, Autonomie und Nähe-Distanz Regulation
  • Aufbau selbstfürsorglicher Verhaltensweisen
  • Förderung von Alltagsressourcen
  • Umgang mit Krisensituationen
  • Bearbeitung traumaassoziierter Emotionen und dysfunktionaler Kognitionen (z.B. Scham, Schuldgefühle, Ekel, Ablehnung der eigenen Person)
  • Arbeit auf der Inneren Bühne (Inneres Kind)
  • Schonende Imaginative Trauma-Konfrontation 1
  • EMDR bei kPTBS


Die Vermittlung von Therapiestrategien in Modul 6 und 7 erfolgt methodenübergreifend und integrativ. Techniken zur Ressourcenaktivierung und Affektregulation werden besonders berücksichtigt (siehe Modul 2 und 3).

Modul 6
Freitag, 01.11.2019
11:00-18:00 Uhr
Samstag, 02.11.2019
10:00-17:30 Uhr
Prof. Dr. Ulrich Sachsse & Mitarbeiter



Dieses Modul ist geeignet für:

Psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen, PiA mit Behandlungserlaubnis

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten
s.baumgarten@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 314
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
01.-02.11.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Fr: 11:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00-17:30 Uhr
Unterrichtsdauer:
15 UE
Ort:
Berlin

Preis
360,00 EUR
BDP-Mitglied:
330,00 EUR

Ermäßigungen:
PiA:
288,00 EUR
Arbeitssuchende:
288,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 06.09.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Modul
max. Teilnehmerzahl:
24
Buchungscode:
B2019-KPP-356