Wenn das Lernen zur Qual wird – Seminar zur Einführung in die lerntherapeutische Praxis

Der Wandel im Schulsystem, steigende Anforderungen und erhöhter Druck sind die Ursache, dass immer mehr Kinder Lernstörungen und Lernblockaden entwickeln. Das Seminar Einführung in die lerntherapeutische Praxis bietet eine gute Orientierung, wenn es um die Voraussetzungen einer Existenzgründung im Bereich Lerntherapie geht. Der erste Tag stellt die Rahmenbedingungen sowie die relevanten Abläufe einer lerntherapeutischen Tätigkeit in den Vordergrund. Auf besonders praxisbezogener Weise erarbeiten Sie gemeinsam die Grundbedingungen für die Gründung einer lerntherapeutischen Praxis, zu denen insbesondere Organisation, Kooperation und Ausstattung gehören. Am zweiten Tag werden rechtliche Fragen im Kontext der Lerntherapie erörtert. Das von einer erfahrenen psychologischen Lerntherapeutin und einem Juristen gestaltete Seminar wird als Einführungsmodul für das Curriculum Lerntherapie angerechnet, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen:

Seminarflyer als PDF