Rabatt
Klinische Psychologie / Psychotherapie
Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 1,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.



Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 1,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 0,80 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 0,80 EUR
Ich bin Studierender */** 0,80 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 0,80 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.
*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
28.08.2017 bis 02.09.2017

Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2017: "Kreativität in der Psychotherapie"

In einer Zeit, die von starkem Veränderungsdruck und wachsender Individualität geprägt ist, steigt die Bedeutung kreativen Handelns. Die Anwendung wissenschaftlich begründeter Theorien und Strategien bildet die notwendige Basis psychotherapeutischer Arbeit – ist aber nicht alles! Es braucht kreative Interventionen und manchmal auch überraschende Momente, um wichtige Veränderungsprozesse in Gang zu setzen, Perspektivwechsel zu fördern und neue Handlungskompetenzen zu schaffen..

Die 5. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie stellt das Thema "Kreativität in der Psychotherapie" in den Mittelpunkt und bietet ein breites und spannendes Spektrum für all diejenigen, die neue Ansätze kennenlernen und vielfältige Inspirationen für ihre therapeutische Arbeit mitnehmen möchten. Die Fortbildungswoche hat sich in den letzten Jahren als Refresher und Update für aktuelles diagnostisches und therapeutisches Wissen bewährt. Das Angebot ist schulenübergreifend und bietet eine gemeinsame Plattform für psychotherapeutische Vielfalt, Innovationen im klinischen Kontext und Schnittstellen psychotherapeutischen Handelns zu anderen Behandlungsansätzen. Der thematische Bogen spannt sich von Seminaren zur „State-of-the-art-Behandlung" einer Reihe spezieller psychischer Störungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen über innovative therapeutische Tools und moderne Konzepte, die die therapeutische Arbeit ergänzen und bereichern. Besonderer Höhepunkt der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie sind die Abendvorträge. Wir freuen uns unter anderem auf Werner Gross mit dem Vortrag "Das sind ja schöne Aussichten – Neue Perspektiven durch Positive Psychotherapie".

Die Abendvorträge können alle TeilnehmerInnen, die mindestens ein Seminar innerhalb der Fortbildungswoche gebucht haben, kostenlos besuchen. Alle Seminare, inklusive der kostenlosen Vorträge, werden zur Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt, die auch durch die Landesärztekammer Berlin anerkannt wird. Folgende Weiterbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt (gültig für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, psychologische Psychotherapeuten und Ärzte): Seminar: 8 FE und Abendvortrag: 2 FE

Gerne können Sie ab dem 15.02.2017 eine Tagungsbroschüre anfordern: Frau Steffi Baumgarten, E-Mail (s.baumgarten@psychologenakademie.de, Tel. 030/209166314)

Tagungsbroschüre zum Downloaden

Alle Veranstaltungen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2017 finden im Haus der Psychologie Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin statt. Als Empfehlung haben wir Ihnen ein paar Hotels in der näheren Umgebung zusammengestellt. Hotelempfehlungen zum Downloaden

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie. Bitte stellen Sie sich Ihr persönliches Fortbildungsprogramm zusammen.

Diese Reihe ist geeignet für:
Diplom-PsychologInnen, Bachelor und Master in Psychologie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, PIA sowie Angehörige verwandter und kooperierender Berufe im klinischen und psychosozialen Arbeitsfeld. Studierende mit fachlichem Bezug, die kurz vor ihrem Abschluss stehen. Bitte beachten Sie die bei den Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen genannten Zugangsvoraussetzungen.

Diese Fortbildungsreihe besteht aus folgenden Modulen


  • 28.08.2017 bis 28.08.2017
    Details...

    Schutzschild Depression: Wirksame körperorientierte Interventionen

  • 28.08.2017 bis 28.08.2017
    Details...

    Kraft in der Krise - Resilienzstärkung mit kreativen Interventionen in der Traumatherapie und Psychoonkologie

  • 28.08.2017 bis 28.08.2017
    Details...

    Einmal klopfen, bitte! PEP als wirksame Zusatztechnik in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

  • 29.08.2017 bis 29.08.2017
    Details...

    Die Schatten der Kindheit: Sexueller Missbrauch als Thema der Erwachsenen

  • 29.08.2017 bis 29.08.2017
    Details...

    Alles klar im Kopf? Klinisch neuropsychologisches Wissen für die psychotherapeutische Praxis

  • 29.08.2017 bis 29.08.2017
    Details...

    Mitarbeiter außer Dienst - Umgang mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen in der Arbeitswelt

  • 29.08.2017 bis 29.08.2017
    Details...

    Vortrag: Liegt doch eigentlich auf der Hand – oder? Kreative Problemlösungen in Beratung und Therapie

  • 30.08.2017 bis 30.08.2017
    Details...

    Von der Hoffnung zum Trauma -
    Psychotherapeutische Interventionen bei Kriegsflüchtlingen mit Traumafolgestörungen

  • 30.08.2017 bis 30.08.2017
    Details...

    Ein Tor zum Unbewussten - Wirkungsvolle Arbeit mit Imaginationen in der psychodynamischen Psychotherapie

  • 30.08.2017 bis 30.08.2017
    Details...

    Wie viel Arbeit ist gesund?
    Persönlichkeitsstruktur und Arbeitsbewältigung

  • 30.08.2017 bis 30.08.2017
    Details...

    Vortrag: Das sind ja schöne Aussichten! Neue Perspektiven durch Positive Psychotherapie

  • 31.08.2017 bis 31.08.2017
    Details...

    Wenn das Leben aus den Fugen gerät -
    Therapie mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

  • 31.08.2017 bis 31.08.2017
    Details...

    Jenseits des gesprochenen Wortes - Szenisches Verstehen im Erstkontakt

  • 31.08.2017 bis 31.08.2017
    Details...

    Bitte einmal volltanken!
    Aktivierung versteckter Potentiale durch Positive Psychotherapie

  • 01.09.2017 bis 01.09.2017
    Details...

    Hart an der Grenze - Hilfreicher Einsatz von Dialektisch-Behavioraler Therapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen

  • 01.09.2017 bis 01.09.2017
    Details...

    "Wenn sich alles ums Essen dreht..." - Handlungsmöglichkeiten und Grenzen in der Psychotherapie bei Essstörungen

  • 01.09.2017 bis 01.09.2017
    Details...

    Die Kraft in mir: Mentales Training als ergänzendes Verfahren in der Psychotherapie

  • 01.09.2017 bis 01.09.2017
    Details...

    "Vom Erdmännchen, dem Schutz der Höhle und der Geborgenheit in der Gruppe" - Einführung in die Psychodramatherapie mit Kindern

  • 02.09.2017 bis 02.09.2017
    Details...

    Du bist nicht gut genug! Verhaltens- und hypnotherapeutische Strategien im Umgang mit dem inneren Kritiker bei Depressionen und Angststörungen

  • 02.09.2017 bis 02.09.2017
    Details...

    Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen! Training von Veränderung und Kreativität mit interaktiven Methoden aus dem Improvisationstheater

  • 02.09.2017 bis 02.09.2017
    Details...

    Chaotisch - Genial - Erfolglos? AD/HS eine Störung über die Lebensspanne

Ihre Ansprechpartnerin:
Steffi Baumgarten
Email: s.baumgarten@psychologenakademie.de
Telefon: 030 / 20 91 66 314
Telefax: 030 / 20 91 66 316
PTK-Punkte beantragt
Termin(e):
Modul 1-3:
28.08.2017
Modul 4-7:
29.08.2017
Modul 8-11:
30.08.2017
Modul 12-14:
31.08.2017
Modul 15-18:
01.09.2017
Modul 19-21:
02.09.2017

Zeiten (voraussichtlich):
Modul 1-3:
Mo: 09:30-18:00 Uhr
Modul 4-6:
Di: 09:30-18:00 Uhr
Modul 7:
Di: 19:00-21:00 Uhr
Modul 8-10:
Mi: 09:30-18:00 Uhr
Modul 11:
Mi: 19:00-21:00 Uhr
Modul 12-14:
Do: 09:30-18:00 Uhr
Modul 15-18:
Fr: 09:30-18:00 Uhr
Modul 19-21:
Sa: 09:30-18:00 Uhr
Modul 1-6: 8 UE UE
Modul 7: 2 UE UE
Modul 8-10: 8 UE UE
Modul 11: 2 UE UE
Modul 12-21: 8 UE UE

Ort: Berlin
Curriculum
max. Teilnehmerzahl: 18
Buchungscode: B2017-PTW-1