Rabatt
Schulpsychologie
Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 340,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.



Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 310,00 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 248,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 272,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.
*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
24.11.2017 bis 25.11.2017

Curriculum Schulpsychologie
Modul D: Methodenkompetenzen in der Arbeit mit Lehrkräften wie Arbeitsgruppen und Lehrerfortbildung

Dozent(en):
Dipl. - Psych. Hansjürgen Kunigkeit (mehr zum Dozenten...)
Kernaufgaben von SchulpsychologInnen sind die Arbeit mit und die Fortbildung von Lehrkräften, die Moderation von Konferenzen und die Begleitung von Schulentwicklungsmaßnahmen. Dies erfordert Kompetenzen in der Gruppenleitung, die sowohl methodisch als auch prozessorientiert ausgebildet werden müssen.

Um mit Gruppen von Lehrkräften/Schulleitungen zu beliebigen Inhalten arbeiten und dabei die Dynamik steuern bzw. reflektieren zu können und auch längerfristige Schulentwicklungsprozesse im Sinne des Projektmanagements begleitend moderieren zu können, werden andere Fähigkeiten gebraucht als in der Einzelberatung.

Das Seminar gibt einen Einblick in die schulspezifischen Strukturen, unter denen Lehrerfortbildung und Schulentwicklung stattfindet und stellt ein Inventar an Methoden zur Moderation von Gruppen unterschiedlicher Größe vor. Es gibt Gelegenheit zum Ausprobieren der vorgestellten Werkzeuge. Die Rahmenbedingungen von schulischen Fortbildungen (zentral oder an einer Schule vor Ort) und die Frage des Auftrags werden reflektiert.
Dieses Modul ist geeignet für:
Diplom-PsychologInnen, Master in Psychologie, Psychologische PsychotherapeutInnen

Flyer zum Curriculum Schulpsychologie Modul D
Literaturempfehlungen:
Francis, D./Young, D. (1992): Mehr Erfolg im Team. Hamburg
Gäde, E.-G./Listig, S. (1996). Sitzungen effektiv leiten und kreativ gestalten. Mainz: M. Grünewald
Lipp, U./Will, H. (1999). Das große Workshop-Buch. Weinheim: Beltz
Nissen, P. (1994). Kurskorrektur Schule. Hamburg: Windmühle

Veranstaltungsort
Das Seminar findet im Ausbildungszentrum der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Berlin in der Rungestraße 18, 10179 Berlin-Mitte statt.
Abschluss:
Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Ihre Ansprechpartnerin:
Nadine Irmler
Email: n.irmler@psychologenakademie.de
Telefon: 030 / 20 91 66 333
Telefax: 030 / 20 91 66 316
Termin(e):
24.-25.11.2017

Unterrichtsdauer: 16

Ort: Berlin
Preis:340,00 EUR
BDP-Mitglied:310,00 EUR
Ermäßigungen:
Studierende im BDP:248,00 EUR
Arbeitssuchende:272,00 EUR
Modul
max. Teilnehmerzahl: 20
Buchungscode: B2017-SCH-1D